Technischer Defekt verhindert Rennstart                                       21.07.12

Beim letzten VLN Rennen konnte der BMW Z4 nur mit erheblicher Verspätung ins Rennen starten.  In der Qualifikation lief es bis kurz vor Schluss noch sehr gut.

Im Zeittraining wurden die Rundenzeiten bei abtrocknender Strecke immer besser. Kurz vor Trainingsende startete ich noch zu einer schnellen Runde. Leider wurde ich schon im Bereich Hatzenbach durch einen technischen Defekt ausgebremst. Es gab einer Fehler in der Fahrzeugelektronik, welcher erheblichen Schaden nach sich zog. Leider konnten nicht alle Fehler bis zum Rennstart behoben werden. Während des Rennens fuhren wir schließlich noch einige Runden um die neu montierten Teile zu testen.

Als nächster Termin steht nun das 6h-Rennen im Terminkalender.

News