Champion Porsche Sprint Challenge Central Europe

4.Platz reicht zum Titel Gewinn in der Endurance Wertung

 

Der Hungaroring nahe Budapest war der Austragungsort des Finales der PSCCE. Nach dem es am Trainingstag kühl aber trocken war, war der Renntag wieder einmal verregnet. Markus zeigte schon in den Zeittrainings, dass er diese Bedingungen mag. Durch einen Klassensieg im Sprintrennen konnte er sich in seiner ersten Rennsaison schon als Pro-AM Meister küren. Im abschließenden Endurance Rennen ging es dann für uns sogar um die Gesamtmeisterschaft. Mit einem kleinen Vorsprung gingen wir ins Rennen. Markus fuhr bis zum Boxenstopp fehlerfrei. Dann wurde es für mich spannend. Ohne eine einzige Trainingsrunde musste ich im Rennen ab der ersten Sekunde möglichst 100% geben. Kurz nach Beginn sah es nicht gut aus. Die Konkurrenz war stark unterwegs und auf Titelkurs. Da es keinen Funk in dieser Serie gibt, wurde mir über die Boxentafel angezeigt, dass ich pushen muss. Die Situation war trotzdem undurchsichtig, da die Konkurrenz in Positionswechsel verwickelt war und sich damit der theoretische Punktestand ständig änderte. Nachdem ich gleich in den ersten Runden das Auto vor mir überholen konnte, hatte ich danach keinen Gegner mehr in Sichtweite. Mit guten Rundenzeiten verkleinerte sich der Rückstand erheblich und gegen Ende hatte ich den Viertplatzierten in Sicht. Das gab zusätzliche Motivation. Obwohl mir die Boxentafel anzeigte, dass wir auf Titelkurs sind, gab ich alles um mich noch einen Platz zu verbessern. Mir schien das Risiko zu groß, dass es bei der Konkurrenz in der letzten Runde noch einen Platztausch gibt. Mit einem beherzten Überholmanöver konnte ich 4 Kurven vor dem Ziel dann alles Klar machen. Bei der Zieldurchfahrt war die Freude dann sehr groß. Es war eine sehr ereignisreiche, spannende und auch lehrreiche Saison. Lechner Racing hat mit der Porsche Sprint Challenge Central Europe eine tolle Serie auf die Beine gestellt. Markus und ich hatten eine fantastische erste Rennsaison und mit 2 Titeln auch überaus erfolgreich. Das macht Lust auf mehr.

News

© A.Hoffmeister