Saisonfinale auf dem Nürburgring geglückt                                   30.10.11 

Beim 10. und somit letzten VLN Lauf dieses Jahres landet das Team Porsche/Hoffmeister/Holte

auf dem Porsche GT3 Cup auf dem 24.Platz von fast 200 Startern

 

Bereits die Qualifikation zum Rennen begann diesmal vielversprechend. Ich ging als letzter ins Auto um am Ende des Trainings noch eine möglichst gute Zeit zu fahren. Ich konnte meine persönliche Bestzeit auch gleich verbessern, was für unser Team den 4.Platz in der Klasse bedeutete.

 

Das Wetter war diesmal erstaunlich gut, sodass Pünktlich um 13.00Uhr gestartet werden konnte. Bei unserem ersten Boxenstopp übernahm ich das Auto auf Platz 50. Das Rennen lief für mich sehr gut. Kurzerhand wurde entschlossen, dass ich einen Doppelstint fahre. Allerdings kam ich dann etwas früher wie geplant an die Box, da es anfing zu regnen und auf Regenreifen gewechselt werden musste. Zusätzlich stand der letzte Fahrerwechsel an. Trotzdem war ich bis auf Platz 15 vorgefahren.  Am Ende landeten wir auf Platz 24. In der Cup Klasse waren diesmal 7 Teams schneller unterwegs.

News

© A.Hoffmeister